Jim Martin - Landungsschiff design

SSTGD: Natürlich lieben wir Jim's Landungsschiff. Wir verwenden es in unserem Fanfilm. Jim hat uns sein privates 3d-Modell geschenkt, welches er einige Jahre später anfertigte, nachdem der Originalfilm veröffentlicht wurde. Wir nahmen dieses Modell, schufen einige erweiterte Texturen und realisierten dafür auch animierte Teile, wie die sich öffnende Ladetür oder das Triebwerksfeuer. Die 3D-Erweiterung und Animation wird von unserem schwedischen 3D-Modellierer Trolle Lundberg durchgeführt. Aber hört Euch zunächst die Geschichte des einzigenartigen Starship Troopers Landungsschiff Designs an ...

JIM MARTIN: Als ich anfing, Schiffsdesign-Ideen für den Regisseur und Produktionsdesigner zu entwickeln, sprachen wir darüber, dass unsere Inspiration ein Gebrauchsgegenstand der WW2-Ära ist, wie es im Weltraum aussehen würde.
Ich habe eine erste Entwurfsrunde eines Landungsschiffs gemacht und stellte es mir als D-Day-Landungsboot vor. Eine fliegende Kiste, die voller Truppen aus der Umlaufbahn fällt.
Ich habe auch für die Verladebucht einen ersten Entwurf gemacht, mit der gleichen Idee im Kopf. Meinem Produktionsdesigner gefiel die Idee, wollte es aber in eine andere Richtung bewegen, was der Normalfall bei einem ersten Design-Durchgang ist.

01-landing-ship 02-loading-dock

Wie ich mich erinnere, brauchte die Figur Zander in einer frühen Version des Drehbuchs ein Landungsschiff. Das war der Ursprung dieses ersten Konzepts. Der Production Designer bezog sich auf diesen Entwurf und bat mich: Machen Sie dieses Schiff zum Abwurfschiff. Für die Geschichte wurden einige Dinge entfernt und hinzugefügt, sowie die Proportionen geändert. Die Satelitenscheibe wurde entfernt und ersetzt. mit einer Raketenbank wurde die Unterkiste verdichtet und die mittlere Tür entfernt. Und im Allgemeinen wurde die Länge des Schiffes verkürzt, damit das "Set build" besser auf die Tonbühne passen konnte.

03-starship2

Die Umgestaltung der Verladebucht mit neuen Landungsschiffen. Noch der frühe Entwurf, bevor er neu dimensioniert und für die Notizen des Production Designers und das Skript neu gestaltet wurde.

04-loading-bay-layout01

Diese beiden Aufrisszeichnungen wurden angefertigt, um den Bühnenbildnern und Modellbauern zu helfen die Proportionen und den Maßstab des Schiffes zu bewerten. Es wurden Entscheidungen über Höhe und Länge, Rampe und Tür benötigt. Die hintere Seitenflosse wurde verkürzt, und im endgültigen Entwurf sind die Landebeine breiter.

05-starship3 06-dropship-elev-01-set

FINAL THOUGHTS: Ich war mit dem Endergebnis für das Landungsschiff sehr zufrieden. Der On-Set-Nachbau und die Miniaturversion des Modellbaugruppe haben das Gesamtbild wirklich abgerundet und machten es zu einem interessante Design. Am Ende ist es eine Truppenkiste, die unter schweren Landungsstützen eingehängt ist, mit einem vorderen Cockpit. Das Kunstwerk unten ist etwas, das ich vor einigen Jahren gemacht habe. Ich wollte die Entwürfe mit meinem aktuelle Fähigkeiten neu bewerten Damals, 1996, haben wir alles mit Bleistiften, Farbstiften und Farbe gemacht. Ich hatte etwas Spaß bei der Neuinterpretation des Sets mit 3D-Modellierung und digitaler Farbe.

07-dropship render-german-division02

Jim Martin, Jan. 2020

SSTGD: Ein Beispiel eines gerenderten Bildes zeigt, wie wir das Dropship-Modell von Jim verwenden, einschließlich der veränderten Texturen.

07-dropship render-german-division02

Find out more about Jim's work at "Starship Troopers" on his website: www.jimmartindesign.co